Donnerstag, 6. August 2009

Fußbad - Salz - Scrup

Hallo Liebe Blog Besucher!

Man kennt das ja die Seife ist verpackt eine schöne Banderole drum aber was macht man mit den kostbaren abschnitten..???
Ok es gibt ja viele Möglichkeiten....

Ich habe mir gedacht ich mache für meine "Garten-Wühlmäuse" ein Fußbad-Salzpeeling.
Erstmal die Füße ins Wasser eintunken dann mit den Seifenspänen und dem Salz schön die Erde ab schrubbeln und dann schön im warmen Wasser einweichen lassen damit auch wirklich alles abgeht ;-)

Durch das gelöste Salz im Wasser gibts dann auch keine unschönen dellen auf der Haut wenn man zu lange im Wasser bleibt.
So hat man also nach der Gartenarbeit wieder schön gepflegte Füße :-)
und man kann sie noch weiter auf hübschen..Nagellack..usw....
Also ich find´s suuuper ;-)



Die Abschnitte sind von meiner Elegance also hab ich mir gedacht halte ich mich gleich an die Farben.
Der Duft könnte etwas mehr sein.
Aber wie bei all meinen bisherigen Seifen habe ich nicht so viel an Duftöl verwendet.

So könnte man auch schön ein Stimmiges Geschenk zusammen stellen.
Chic in einem Körbchen drapiert oder in einem Karton der hübsch mit Papier eingeschlagen ist. Vielleicht noch ein passendes kleines Gesteck...jaja die Ideen sprudeln schon wieder....



So das war eine kleine Anregung heut von mir...

Lg
Melanie

Kommentare:

  1. Das ist ja auch mal eine gute Idee! Habe ich natürlich sofort 'gespeichert' für spätere Zeiten. Als Anfängern kann ich nun mal noch nicht so viele Abschnitte ;-)

    Lieben Gruß
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Ach Meli,
    ich sehe es förmlich sprudeln...Das Badesalz und deine Ideen
    Gruss vom Zwerg( post schon da?)

    AntwortenLöschen